Inhalte der aktuellen Ausgabe

Ausgabe 1/2016

Erschienen am 11. November 2016

Ausgabe zur SPS IPC Drives 2016


Themen der Ausgabe:

Digital factory Journal 1/2016 Product Design, Production Planning & Engineering

MES goes Automation
div. Unternehmen

Elektroplanungs-Softwareumstieg beschleunigt Anlagenentwicklung
Eplan

Automation & Manufacturing

Aus der Praxis: Vom Brownfield-Werk zur Smart Factory
B&R

3D-Druck im industriellen Umfeld
Autodesk, Airbus, HP Inc., Roland Berger, Siemens

Remote Control 4.0
Weidmüller

Enterprise Mobility im Ex-Bereich
Bartec

Industrial Communication & Interfaces

Die Infrastruktur der digitalen Fabrik
Siemens

Aus der Praxis: Kommunikation vom Sensor in die Cloud
Pepperl+Fuchs

Siegeszug von OPC UA und TSN
OPC Foundation, EPSG, Profibus & Profinet International

Das modulare Industrie-4.0-Sensorsystem
SSV

PPMP – ein neuer Kommunikationsstandard
Bosch, Balluff

Big Data, Cloud Solutions & Services

Aus der Praxis: Predictive Maintenance
Bosch Rexroth

Hintergrundrecherche: Cloud-Anbieter mit Machine-Learning-Verfahren
IBM, Microsoft, Google

Der Sicherheitsaspekt bei Cloud Lösungen
VDMA, VDI, Cimt AG, Xenium

Bildung, Qualifizierung & Standardisierung 4.0

Workplace 4.0
Plattform Industrie 4.0

I4.0-Termine zur Aus- und Weiterbildung
div. Anbieter



Digital Factory Journal:
Jetzt kostenlos testen

Digital Factory Journal - Jetzt kostenlos bestellen

Mit unserem neuen Fachmedium „Digital Factory Journal“ greifen wir neue Lösungsansätze, Geschäftsmodelle und Anwendungen aus der Praxis auf und berichten darüber mit hoher journalistischer Kompetenz für die Entscheider in der Industrie. Unser redaktioneller Fokus liegt dabei auf Ready-to-Use-Lösungen aus der IT- und Automatisierungswelt.

» Bestellen Sie jetzt Ihr kostenloses Jahresabo!

Top-3-Interviews

Stefan Schönegger, EPSG: Aufbruch in ein neues Kommunikationszeitalter

Nader Halmuschi, Bartec: Mobility 4.0 bis in den Ex-Bereich

Franz Fuchs, Gefasoft: MES als Cloud-basierte ­Anwendung

Top-3-Praxisbeispiele

Vom Brownfield zur Smart Factory: Mapp based Factory Automation von B&R bei Nestlé im Einsatz.

Schluss mit ungeplanten Maschinenstillständen: Dienstleis­tungs­paket Online Diagnostics Network („ODiN“) von Bosch Rexroth unterstützt Minenbetreiber.

Lafarge Holcim setzt auf Predictive Analytics: Zementhersteller setzt auf IBM-Watson-Technologie