Lafarge Holcim setzt auf Predictive Analytics

Die Herstellung des Baustoffs Zement ist energie- und kostenintensiv. Um den Fertigungssprozess effizienter zu gestalten, setzt Lafarge Holcim auf Cognitive und Predictive Analytics von IBM. Gemeinsam wurden die Prozesse analysiert und bewertet sowie ein digitaler Berater entwickelt. Dieser befindet sich aktuell im Testbetrieb. Werden die erhofften Effi­zienzsteigerungen erreicht, kann der Baustoffhersteller deutliche Einsparungen im Energieverbrauch erzielen.

Die Zementmühlen von Lafarge Holcim arbeiten energieintensiv: Ihr Energieverbrauch für die Herstellung von 1 t Zement liegt bei durchschnittlich 100 kWh (Bild: IBM)

Lafarge Holcim gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Zement, Zuschlagstoffen (Sand und Kies)und Beton. Das Unternehmen ist in 90 Ländern vertreten und betreibt weltweit zirka 1.000 Zementmühlen. Sie zermahlen Zementklinker gemeinsam mit Ölschiefer zu Zement unterschiedlicher Festigkeitsklassen. Dieser Herstellungsprozess ist energieintensiv: Für die Herstellung von Zement werden durchschnittlich etwa 100 Kilowattstunden Energie pro Tonne benötigt. Insgesamt schlägt der Stromverbrauch mit einem Anteil von durchschnitwtlich 10 % bis 15 % in der Gesamtkostenrechnung der Zementherstellung zu Buche.

Digital Factory Journal:
Jetzt kostenlos testen

Digital Factory Journal - Jetzt kostenlos bestellen

Mit unserem neuen Fachmedium „Digital Factory Journal“ greifen wir neue Lösungsansätze, Geschäftsmodelle und Anwendungen aus der Praxis auf und berichten darüber mit hoher journalistischer Kompetenz für die Entscheider in der Industrie. Unser redaktioneller Fokus liegt dabei auf Ready-to-Use-Lösungen aus der IT- und Automatisierungswelt.

» Bestellen Sie jetzt Ihr kostenloses Jahresabo!

Top-3-Interviews

Prof. Dr. Uwe Kubach, SAP: M2M im Internet der Dinge - IT trifft Industrie 4.0

Frank Maier, Lenze: Industrie 4.0 seit 70 Jahren

Prof. Dr. Markus Schneider, PuLL Beratung GmbH: Lean Manufacturing im Zeitalter von Industrie 4.0

Aus der Praxis

Wenn Mensch und Roboter in Einklang arbeiten: Die Leichtbauroboter von ABB und Kuka im Einsatz

Die Smartwatch im industriellen Einsatz: Asys, In-Tech und Monkey Works berichten über Lösungen

Digitale Zwillinge optimieren in der virtuellen Welt die Realität: Siemens gibt Einblicke in die Entstehung der Nanobox Simatic IPC227E

Seminare

Von Techniktrends bis zu Management-, Normungs- und Sicherheitsthemen – das aktuelle Seminarprogramm im Überblick:

» Automatisierungstechnik
» Informationstechnik
» Normen und Sicherheit
» Elektrotechnik
» Mess- und Prüftechnik
» Energietechnik
» Organisation/Management/Recht