Im Konzernverbund weiter auf Innovationskurs

Im März sorgte die Meldung, dass ABB das österreichische Unternehmen B&R übernehmen will, für Aufsehen. Auf der Hannover Messe hielt die B&R-Führung an ihren Werten und Umsatzzielen fest und kündigte zudem Investitionen in Innovationen, Infrastruktur und Arbeitsplätze an.

 

 

B&R Managing Director Hans Wimmer: „Wir bleiben auf Wachstumskurs“ (Bild: B&R)

Auf einer Pressekonferenz während der Hannover Messe gaben Managing Director Hans?Wimmer und General Manager Peter Gucher Einblicke in die Zukunft von B&R innerhalb des ABB-Verbunds. Hier bezeichnete H. Wimmer die Übernahme von B&R durch ABB als einzigartige Chance für Mitarbeiter, Kunden und den Standort Eggelsberg. „ABB bietet eine großartige Plattform für das nächste Kapitel in unserer Wachstumsgeschichte“, so H. Wimmer. „Gemeinsam können wir in Zukunft sämtliche Anforderungen unserer Kunden für das Industrial IoT abdecken.“ Innerhalb des ABB-Konzerns soll B&R als eigenständige Business Unit geführt werden und am Markt weiterhin als rechtlich eigenständiges Unternehmen agieren. „Daher bleiben die Managementstrukturen und alle Ansprechpartner für unsere Kunden gleich“, betont H. Wimmer, der selbst Leiter der Business Unit sein wird. Dabei hält er an seinem Umsatzziel von 1 Mrd. € fest. Um dies zu erreichen, sollen unter anderem die B&R-Produktionskapazitäten ausgeweitet, neue Arbeitsplätze geschaffen und der Innova­tionskurs fortgesetzt werden.  

Digital Factory Journal:
Jetzt kostenlos testen

Digital Factory Journal - Jetzt kostenlos bestellen

Mit unserem neuen Fachmedium „Digital Factory Journal“ greifen wir neue Lösungsansätze, Geschäftsmodelle und Anwendungen aus der Praxis auf und berichten darüber mit hoher journalistischer Kompetenz für die Entscheider in der Industrie. Unser redaktioneller Fokus liegt dabei auf Ready-to-Use-Lösungen aus der IT- und Automatisierungswelt.

» Bestellen Sie jetzt Ihr kostenloses Jahresabo!

Top-3-Interviews

Prof. Dr. Uwe Kubach, SAP: M2M im Internet der Dinge - IT trifft Industrie 4.0

Frank Maier, Lenze: Industrie 4.0 seit 70 Jahren

Prof. Dr. Markus Schneider, PuLL Beratung GmbH: Lean Manufacturing im Zeitalter von Industrie 4.0

Aus der Praxis

Wenn Mensch und Roboter in Einklang arbeiten: Die Leichtbauroboter von ABB und Kuka im Einsatz

Die Smartwatch im industriellen Einsatz: Asys, In-Tech und Monkey Works berichten über Lösungen

Digitale Zwillinge optimieren in der virtuellen Welt die Realität: Siemens gibt Einblicke in die Entstehung der Nanobox Simatic IPC227E

Seminare

Von Techniktrends bis zu Management-, Normungs- und Sicherheitsthemen – das aktuelle Seminarprogramm im Überblick:

» Automatisierungstechnik
» Informationstechnik
» Normen und Sicherheit
» Elektrotechnik
» Mess- und Prüftechnik
» Energietechnik
» Organisation/Management/Recht