Meldungen aus  "Communication & Interfaces"

„Wir haben uns, angetrieben durch unseren Erfolg im IoT-Geschäft, anspruchsvolle Ziele gesetzt: Die S&T-Gruppe plant im Rahmen ihrer ,Agenda 2023‘, den Umsatz für das Jahr 2023 auf 2 Mrd. € und das Ebitda auf über 200 Mio. € zu steigern“, erläuterrt Hannes Niederhauser, Vorstandsvorsitzender der S&T-Gruppe (Bilder: S&T)

Die S&T-Gruppe erfreut sich hoher Wachstumszahlen und erwartet für die kommenden Jahre eine weitere Steigerung ihres Geschäfts. Über die Erfolgsformel PEC, die Agenda 2023 sowie die technischen Trends, wie Edge Computing und KI bzw. Machine...
Weiterlesen

Die neuen Ethernet-Switches von Weidmüller wurden speziell für kleinere Industrienetzwerke entwickelt – für eine sichere, zuverlässige Kommunikation zwischen Ethernet-basierten Maschinen und Anlagen sowie die Anbindung von Ethernet-Geräten an ein übergeordnetes Netz (Bild: Weidmüller)

Weidmüller präsentiert auf der SPS neue Ethernet-Switches, die speziell für kleinere Industrienetzwerke entwickelt wurden. Sie bieten eine sichere, zuverlässige Kommunikation zwischen Ethernet-basierten Maschinen und Anlagen sowie die Anbindung...
Weiterlesen

Der Rendezvous-Server sorgt für Sicherheit bei der industriellen Fernwartung (Bild: Genua)

Der Safety-Lösungsanbieter Hima Paul Hildebrandt GmbH und der IT-Sicherheitsspezialist Genua GmbH präsentieren auf der SPS eine Fernwartungslösung für industrielle Anlagen. Die Lösung erfüllt nach Herstellerangaben alle Anforderungen des...
Weiterlesen

Mit dem Condition-Monitoring-Sensor bietet Balluff Anlagen- und Maschinenbetreibern eine kompakte und leicht nachzurüstende Lösung für die kontinuierliche Zustandsüberwachung (Bild: Balluff)

Balluff demonstriert auf der SPS unter anderem, wie sich die Anlagenproduktivität durch eine vorausschauende Planung von Wartung und Instandhaltung steigern lässt. Basis dafür sind intelligente Sensoren, die den erforderlichen Input direkt aus...
Weiterlesen

Im Futurelab gibt Lapp auf der SPS einen Einblick, was die Zukunft der Verbindungstechnologie bringt (Bild: Lapp)

Die Zukunft der Verbindungstechnologie hält vielfältige Innovationen bereit. Zu sehen sind sie auf der SPS in Nürnberg im Futurelab, einem eigens gestalteten Teil des Messestands von Lapp. Dort gibt der Stuttgarter Spezialist für integrierte...
Weiterlesen

TE Connectivity zeigt auf der SPS 2019 innovative Lösungen für die Industrie (Bild: TE Connectivity)

TE Connectivity (TE) stellt seine Kompetenz in vier Anwendungsbereichen: Schaltschrank, Servoantrieb, Servomotor und Robotikauch in den Mittelpunkt seines SPS-Messeauftritts.
Weiterlesen

Die CC-Link Partner Association (CLPA) präsentiert auf der SPS ihre neueste Open-Network-Technologie CC-Link IE TSN in Aktion (Bild: CLPA)

Die CC-Link Partner Association (CLPA) präsentiert auf der SPS ihre neueste Open Network Technologie CC-Link IE TSN in Aktion. Durch die Kombination von Time-Sensitive Networking (TSN) mit Gigabit-Bandbreite wird CC-Link IE TSN als Vorreiter...
Weiterlesen

Insys Icom zeigt an seinem Messestand neue "MRcards" für seine Router-Serie MRX sowie einen Datenlogger direkt auf dem Router (Bild: Insys Icom)

Auf der SPS stellt Insys Icom eine Bandbreite neuer Einsteckkarten für seine modulare Router-Serie vor. Ein weiteres Messe-Highlight ist ein Kombigerät, das Datenlogger und Router in sich vereint. Mit dem Motto „Mit unseren Routern in das IoT....
Weiterlesen

Die Umsetzung der industriellen Kommunikation für Industrie 4.0 wird auf dem gesamten PI-Gemeinschaftsstand an konkreten Beispielen gezeigt (Bild: PI)

Kernthema des Gemeinschaftsstands von PI (Profibus & Profinet International) auf der SPS ist die Umsetzung der industriellen Kommunikation für Industrie 4.0. Dies wird auf dem gesamten Messestand an konkreten Beispielen gezeigt, zum Beispiel...
Weiterlesen

In der Automation-Firewall kann der Anwender anhand einer Whitelist genau festlegen, wer Zugriffsrechte auf die Logo hat (Bild: MB Connect Line)

Auf der SPS präsentiert MB Connect Line die selbstlernende Industrie-Firewall "mbNetfix", Sie dient dazu, Industrienetzwerke zu sichern und zu segmentieren und ist an die Arbeitsweise im industriellen Automatisierungsumfeld angepasst.
Weiterlesen