Beiträge -

Dank intelligenter Datenauswertung mittels Microsoft Azure haben Servicetechniker bei Thyssen Krupp Elevator heute auch auf mobilen Endgeräten Zugriff auf prädiktive Aufzugsdaten und erhalten Vorschläge zur Fehlerbehebung (Bild: Thyssen Krupp)

Die Flut an Daten, die im Zusammenhang mit der Digitalisierung entsteht, sinnvoll auszuwerten und daraus neue Geschäftsmodelle zu erschließen, ist ein Eckpfeiler von Industrie 4.0. Als Schlagwort wird hier „Data-driven Services“ auf den Plan...
Weiterlesen

Für Elha ging es in dem Transferprojekt um die virtuelle Inbetriebnahme seiner „XL Fertigungssysteme“, also maßgeschneiderte Sondermaschinen für die spanabhebende Fertigung (Bild: Elha)

Im Spitzencluster „it’s OWL“ erforschen Unternehmen, Hoch­schulen, Forschungseinrichtungen und Organisationen neue Technologien für die Industrie 4.0. In Transferprojekten werden kleinen und mittelständischen Unternehmen die gewonnenen...
Weiterlesen

Red Lion bietet verschiedene Syteme zur Kommunikation, Überwachung und Steuerung an, um Bestandsanlagen fit für Industrie 4.0 und das „IIoT“ zu machen (Bilder: Red Lion)

In den letzten zwei Jahrzehnten wurden viele technische Fortschritte erzielt. Dazu zählen beispielsweise der kontinuierliche Ausbau der industriellen Vernetzung sowie der Einsatz von mobilen Rechnern in der Fertigung und in industriellen...
Weiterlesen

Michael Ziesemer ist Präsident des ZVEI – Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. sowie COO und stellvertretender Vorstandsvorsitzender von Endress+Hauser (Bild: ZVEI)

„Industrie 4.0“ steht für eine vollständige Digitalisierung und Integration der industriellen Wertschöpfungskette. Über aktu­elle Entwicklungen und Themen rund um die vierte industrielle Revolution sprach die Redaktion exklusiv mit Michael...
Weiterlesen

Neu zur SPS IPC Drives: Mapp View. Modular aufgebaut lässt es sich entweder als zentrale HMI-Lösung umsetzen oder mit einer Client-Server-Architektur verwenden (Bild: B&R)

B&R befindet sich weiter auf Erfolgskurs: Für das laufende Geschäftsjahr wird mit einem Wachstum von 11 % bis 14 % auf ca. 600 Mio. € Umsatz gerechnet. Parallel wird zur SPS IPC Drives eine ganze Reihe Neuheiten präsentiert, die eine weitere...
Weiterlesen

Beispiel: Servohydraulische Achse im RAMI 4.0 (Quelle: ZVEI)

Im Frühjahr hatte der ZVEI das Referenzarchitekturmodell Industrie 4.0 (RAMI 4.0) und die Industrie-4.0-Komponente präsentiert. Nun informierte der Verband über den aktuellen Stand der Aktivitäten, im Speziellen diese beiden Modelle betreffend...
Weiterlesen

 

Am Beispiel des „eCl@ss“-Produktdatenstandards diskutieren führende Köpfe der Industrie 4.0 Anforderungen an eine konsensuale I4.0-Semantik. Der bewährte Standard mit seinen 40.800 Produktklassen und bereits mehr als 17.000 Merkmalen ist in...
Weiterlesen

Auftrieb erhalten die weltweiten Smart-Factory-Initiativen vom Industrial Internet Consortium (IIC)...

Weiterlesen

Der Kommunikation kommt im Zeitalter von Industrie 4.0 eine wesentliche Bedeutung zu. IO-Link...

Weiterlesen

Beim induktiven Näherungssensor IMB von Sick kann der Anlagenbetreiber die Prozessdaten auslesen und über IO-Link die korrekte Funktion des Sensors dauerhaft überwachen (Bild: Sick)

IO-Link hat sich mittlerweile als „letzter Meter“ bei den Maschinen- und Anlagenbauern etabliert. Wie sehen Experten nun die weitere Zukunft des Standards – auch vor dem Hintergrund des Fortschreitens von Industrie 4.0 – was sind ihre...
Weiterlesen