Beiträge -

Mit seinen neuen Drehgebern bietet IFM erweiterte Funktionen, volle IO-Link-Unterstützung und freie Konfigurierbarkeit

Mit seinen neuen Drehgebern Performance Line und Basic Line präsentiert IFM eine nach dem magnetischen Wirkprinzip arbeitende Alternative zu optischen Varianten. Dank ihrer drei Betriebsmodi sind die Geräte Inkrementalgeber sowie Zähler und...
Weiterlesen

Der Smart-Bridge-Adapter, eingeschleift in die Sensorzuleitung

Aus der Konzeptstudie Smart-Bridge hat Pepperl+Fuchs nun eine kommerzielle Lösung entwickelt, mit der handelsübliche Mobilgeräte als Bedien- und Anzeigeeinheiten für industrielle Sensoren verwendet werden können. Das System besteht aus einem...
Weiterlesen

Dr. Jochen Köckler, Vorstand der Deutschen Messe AG: „Die wesentlichen Herausforderungen von Industrie 4.0 sind nur im Netzwerk zu bewältigen: Maschinenbau, Elektrotechnik und IT müssen kommunizieren und kooperieren.“

Vom 13. bis 17. April findet die Hannover Messe 2015 statt. In diesem Jahr vereint sie zehn Leitmessen unter einem Dach und folgt dem Leitthema „Integrated Industry – Join the network!“. Über Details und Hintergründe berichtet Dr. Jochen...
Weiterlesen

Funkschaltgeräte erschließen stetig neue Anwendungen in der industriellen Automation

Bei Funkschaltgeräten entwickelt sich der Trend weg von der reinen Punkt-zu-Punkt-Kommunikation und hin zu vernetzten Topologien, die sich an übergeordnete Systeme anbinden lassen. Dieser Trend ist ein Schwerpunkt für die Steute-Ingenieure –...
Weiterlesen

Ralph Muhm und Sven Glöckler (v.l.), beide ABB Deutschland, sind überzeugt: „Das internationale Wettbewerbsumfeld ändert sich weiterhin in hohem Maße. Deshalb müssen deutsche Maschinenbauer nach neuen Ideen und Lösungen suchen, um die Zukunft abzusichern

ABB positioniert sich als verlässlicher Partner des Maschinenbaus. Über die aktuellen Herausforderungen und Chancen, denen die Experten in dieser Branche begegnen, sprach openautomation mit Sven Glöckler und Ralph Muhm von ABB Deutschland. Und...
Weiterlesen

„On the way to Industrie 4.0 – Driving the Digital Enterprise“ lautet das Motto des diesjährigen Hannover-Messe-Auftritts von Siemens (Bild: www.siemens.com/presse)

Digitalisierung bleibt für Siemens weiterhin der entscheidende Wachstumshebel in nahezu allen Industriebranchen. Deshalb stellt das Unternehmen das Thema auch in diesem Jahr wieder in den Mittelpunkt seines Hannover-Messe-Auftritts. Unter dem...
Weiterlesen

Alle Welt spricht über Industrie 4.0. Und obwohl sie heute noch mehr Vision wie Realität ist –...

Weiterlesen

Potenziale in der Mensch-Roboter-Kollaboration

 

Seit den 1960er-Jahren gilt Pilz als Experte für sichere Automation. Neue Potenziale wurden vor einigen Jahren durch die Ausrichtung als Komplett­anbieter gehoben. Weitere Chancen sieht man nun in den Bereichen Metropolitan Solutions und...
Weiterlesen

Als Experten nahmen Dr. Helmut Figalist, Siemens; Dr. Thomas ­Albers, Wago, Axel Haller, ABB Automation; Prof. Leon Urbas, TU Dresden, Stephan Sagebiel, Phoenix Contact sowie Ernst Jäger, Emerson teil (v.l.)

Modularisierung spielt auch in der Prozessindustrie eine immer wichtigere Rolle. Ziel ist es dabei, die Zeitersparnis zwischen Produktidee und Markteinführung um 50 % zu reduzieren und die Einstiegskosten für neue Produkte zu verringern. Welche...
Weiterlesen

(© industrieblick - Fotolia.com)

Beim Thema Industrie 4.0 gehört das Schnittstellenproblem zu den gravierenden Heraus­forderungen, die es zu lösen gilt. Innerhalb einer Expertenrunde mit ­Andreas Huhmann von Harting, Hans-Jürgen Koch von Phoenix Contact Electronics, Peter...
Weiterlesen