Vinci Energies zeigt praxiserprobte Lösungen für die "Data-driven Factory"

Vinci Energies präsentiert auf der Hannover Messe Lösungen, die die industrielle Wertschöpfung verbessern. Dabei verbinden die Smart-Industry-Experten Industrietechnik und Digitalisierung. Als Highlight der "Data-driven Factory" wird die IIoT-Plattform für die Roboterautomatisierung angegeben, die Vinci Energies zusammen mit Kuka entwickelt hat.

 

 

Bernhard Kirchmair ist Chief Digital Officer bei Vinci Energies Deutschland (Bild: Vinci Energies)

"Die datenbasierte Fertigung - also die ,Data-driven Factory' - benötigt einen reibungslosen Informationsfluss zwischen operativer Technologie (OT) und IT. Dafür ist viel Integrationsarbeit in der Signal- und Datenverarbeitung nötig. Viele Technologie-Anbieter decken für Anwender nur eine Seite ab", sagt Bernhard Kirchmair, Chief Digital Officer bei Vinci Energies Deutschland. "VINCI Energies verbindet mit einem einzigartigen Ökosystem aus IT- und Industriespezialisten, Partnern und Start-ups das Beste aus beiden Welten. Von der Idee über Prototypen bis hin zur Produktivlösung - wir zeigen in Hannover einen ganzheitlichen Weg in die Industrie 4.0-Realität."

Die herstellerunabhängigen Systemintegratoren Actemium und Axians bilden das Herzstück des Ökosystems von Vinci Energies, das die "Data-driven Factory" schrittweise in praxiserprobten Lösungen realisiert. Die Experten von Actemium sind auf Automatisierungs-, Prozessleit- und EMSR-Technik spezialisiert, während die ICT-Experten von Axians in der Lage sind, Datenplattformen zu entwickeln und mit Rechenleistung zu versehen, digitale Zusammenarbeit zu ermöglichen und Cybersicherheit zu gewährleisten.

Top-3-Interviews

Prof. Dr. Uwe Kubach, SAP: M2M im Internet der Dinge - IT trifft Industrie 4.0

Frank Maier, Lenze: Industrie 4.0 seit 70 Jahren

Prof. Dr. Markus Schneider, PuLL Beratung GmbH: Lean Manufacturing im Zeitalter von Industrie 4.0

Aus der Praxis

Wenn Mensch und Roboter in Einklang arbeiten: Die Leichtbauroboter von ABB und Kuka im Einsatz

Die Smartwatch im industriellen Einsatz: Asys, In-Tech und Monkey Works berichten über Lösungen

Digitale Zwillinge optimieren in der virtuellen Welt die Realität: Siemens gibt Einblicke in die Entstehung der Nanobox Simatic IPC227E

Seminare

Von Techniktrends bis zu Management-, Normungs- und Sicherheitsthemen – das aktuelle Seminarprogramm im Überblick:

» Automatisierungstechnik
» Informationstechnik
» Normen und Sicherheit
» Elektrotechnik
» Mess- und Prüftechnik
» Energietechnik
» Organisation/Management/Recht