Offene und flexible Prüfstandsautomatisierung

Die Augsburger Renk Test System GmbH (RTS) entwickelte einen Prüfstand für das weltweit leistungsstärkste Luftfahrtgetriebe des neuen Ultrafan-Triebwerks von Rolls-Royce für Verkehrsflugzeuge. Ergebnis ist eine beeindruckende Anlage mit der hohen Verspannleistung von 97,6 MW, bei der PC-based Control mit Twincat 3 als Echtzeitplattform der Prüfstandsoftware die Grundlage für eine effiziente Getriebeprüfung und -entwicklung bildet.

(Bild: Steffen Weigelt/Rolls Royce)

RTS entwickelt und fertigt seit 1960 hochwer­tige Prüfanlagen für Getriebe, Antriebstechnikkomponenten und Gesamtfahrzeuge. Zielbranchen sind neben der Luftfahrtindustrie auch die Automobil-, Nutzfahrzeug-, Eisenbahn-, Windkraft- und Agrarindustrie. Ein Beispiel ist der 2018 in Betrieb genommene Large Power ­Gearbox Test Stand (LPGTS) von Rolls-Royce in Berlin. Dabei handelt es sich um einen ­Verspannprüfstand, der zur Getriebeentwicklung für das neue, bis zu 25 % effizientere
Ultrafan-Triebwerk von Rolls-Royce eingesetzt wird. „Das Getriebe entkoppelt die Drehzahlen der antreibenden Turbine vom Triebwerks-Fan und ermöglicht so größere Fandurchmesser und eine noch höhere Effizienz zukünftiger Triebwerksgenerationen“, erläutert Michael ­Ruisinger, RTS-Produktmanager Retrofits Automatisierungstechnik die Details. „Der 30 m lange, 10 m breite und ca. 400 t schwere Prüfstand für die Prototypenentwicklung besteht zum einen aus einem mechanischen Verspannkreis zur Erzeugung des Drehmoments und einer Drehzahl von bis zu 8.500 min–1, was einer Leistung von 97,6 MW bzw. rund 135.000 PS entspricht. Zum zweiten sorgt eine hydraulische Belastungseinheit mit sechs Freiheitsgraden für die notwendigen Zugkräfte und Biegemomente. Da es sich bei dem Prüfling um das weltweit leistungsstärkste Luftfahrtgetriebe handelt, sind diese extrem hohen Leistungen erforderlich – generiert über die sogenannte Load Gearbox, das leistungsstärkste geradverzahnte Getriebe der Welt, hergestellt von unserem Mutterkonzern, der Renk AG.“

Michael Ruisinger (links), RTS-Produktmanager Retrofits Automati­sierungstechnik, erläutert Raphik Shahmirian, Vertrieb der Beckhoff-Niederlassung München, die Load Gearbox, das weltweit leistungsstärkste geradverzahnte Getriebe von Renk (Bild: Beckhoff Automation)