Innovationen rund um die AMB

Vom 18. bis 22. September fand die AMB 2018 in zehn Hallen auf dem Stuttgarter Messe­gelände statt. Mit 1.553 Ausstellern, mehr als 120.000 m2 Ausstellungsfläche und 91.016 Besuchern war sie die größte AMB aller Zeiten. Auch mit Neuigkeiten wurde nicht gespart, diese reichten vom Universal Machine Tool Interface (Umati) bis hin zu Ankündigungen von Werkzeugmaschinenherstellern & Co.

Mit dem Digital Way zur AMB 2018 wurden Industrie 4.0 und die Digitalisierung von Prozessen live erlebbar (Bild: Messe Stuttgart)

„Aussteller, Besucher und natürlich auch die Messe Stuttgart sind positiv gestimmt – die AMB war ein voller Erfolg“, freute sich Ulrich Kromer von Baerle, Sprecher der Geschäftsführung, bei der Verkündung der Messezahlen. „Gerade im Hinblick auf die Digitalisierung in der Produktion wurde viel geboten”, ergänzt er und bezieht sich damit unter anderem auf die in diesem Jahr erstmals initiierte Sonderschau Digital Way, aber auch auf die Showcases bis hin zu den Ständen der Aussteller.