Schmersal: Tochtergesellschaft in Thailand gegründet

Die Schmersal-Gruppe baut ihr Geschäft in Asien weiter aus und hat eine neue Tochtergesellschaft, die Schmersal Thailand Co. Ltd., mit Sitz in Bangkok gegründet. Die neue Niederlassung soll die Vertriebspartner von Schmersal im ASEAN-Raum unterstützen und die Märkte in Thailand, Vietnam, Malaysia, Singapur, Indonesien, Philippinen und Südkorea mit Produkten und Systemlösungen für Maschinensicherheit beliefern.

Das Team der Schmersal Thailand Co. Ltd in Bangkok (Bild: Scmersal)

 

"Für Schmersal bietet der thailändische Markt und die gesamte Region Südostasien ein großes Potenzial", erklärt Prasad Kulkarni, Geschäftsführer der Schmersal Thailand Co. Ltd. Die ASEAN-Länder (Association of Southeast Asian Nations) stellen aus Unternehmenssicht einen der dynamischsten Wirtschaftsräume der Welt mit hohen Wachstumsraten dar.                             

Am neuen Standort arbeiten auch zertifizierte Functional Safety Engineers des "tec.nicum", der Dienstleistungssparte von Schmersal, die ein umfangreiches Programm an Safety Services bietet.

Zu den Kunden von Schmersal Thailand Co. Ltd. zählen Unternehmen aus der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, Pharmazie, Körperpflegemittelindustrie, Robotik und Automatisierungstechnik, Stahl- und Automobilindustrie.

„Mit der neuen Gesellschaft in Thailand werden wir dem aktuellen und noch zu erwartenden Wachstum noch besser gerecht und können noch flexibler auf die sich rasant entwickelnden südostasiatischen Märkte reagieren“, sagt Prasad Kulkarni. „Und unsere Kunden profitieren von kürzeren Lieferzeiten und besseren Serviceleistungen.“

www.schmersal.com