Insys Icom und Bechtle IT-Systemhaus Regensburg erweitern Kooperation

Insys Icom und das Bechtle IT-Systemhaus Regensburg haben ihre Partnerschaft bekannt gegeben. Gemeinsam wollen sie industrielle IoT-Projekte vorantreiben.

Sun Spornraft, Head of Market Communications bei Insys Icom, und Roland König, Geschäftsführer, Bechtle IT-Systemhaus Regensburg, freuen sich auf ihre Zusammenarbeit (Bild: Insys Icom)

 

Bei der Einführung eines Digital Workspace am Hauptsitz Regensburg lernte Insys Icom Bechtle als Experten für Digital Workplace kennen. Im Zuge des Projekts entdeckten beide Unternehmen gemeinsame Potenziale, die sie für die derzeitige IT-Channel-Offensive von Insys Icom nutzen können. Beide Unternehmen eint die Leidenschaft für Digitalisierung, die Begeisterung für IT und das Bestreben, Kunden erfolgreich in die Zukunft zu begleiten.

Für zukünftige Digitalisierungsprojekte bringt Bechtle Regensburg sein Know-how in der IT ein, das sich von IT-as-a-Service über Multi-Cloud-Computing bis zu einem ganzheitlichen Enduser-Service erstreckt. Das umfasst die komplette IT-Infrastruktur – darunter Hosting, Windows 10 und Office 365 bis hin zu WLAN und LAN sowie Workspace-as-a-Service. Langjährige Erfahrungen in der OT (Operational Technology) weist hingegen Insys Icom vor, die seit 1992 für eine sichere Kommunikation und die Vernetzung von Daten in industriellen Anwendungen steht. Die intelligenten Hardware- und Softwarelösungen des Anbieters vernetzen Maschinen und Anlagen. Zudem erfassen sie die Betriebs- und Produktionsdaten und übermitteln sie sowohl an produktionsnahe IT-Systeme wie MES oder Scada, als auch an Clouds oder ERP-Systeme.

„Bei Insys Icom leben wir Digitalisierung. Unser Leitspruch ,IoT zum Anfassen' unterstreicht nicht nur unsere Positionierung als IoT-Experte, sondern ist auch der Kern all unserer Projekte. Wir freuen uns, diese Leidenschaft jetzt mit unserem Partner Bechtle Regensburg im IT-Channel einzusetzen. Die Betriebe können auf eine ganzheitliche Digitalisierung der Infrastrukturen und die Verbindung von IT und OT bauen“, verdeutlicht Sun Spornraft, Head of Market Communications bei Insys Icom, die auch den Vertrieb im IT-Channel verantwortet.

Die Vorteile der Digitalisierung liegen auf der Hand, der Weg dahin ist vielen Unternehmen aber nicht immer klar ersichtlich: Wie kommt man Schritt für Schritt ans Ziel? Welche Änderungen oder Optimierungen kann man vornehmen? Das IT-Systemhaus Bechtle Regensburg berät und begleitet Kunden daher von der Projektkonzeption bis zum Roll-out und Betrieb. „Mit unserer Kompetenz, Beharrlichkeit und Zuverlässigkeit überzeugen wir seit 36 Jahren unsere Kunden und feiern gemeinsame Erfolge. Wir freuen uns, zusammen mit Insys Icom unser Partnernetzwerk zu erweitern und unseren Kunden konkrete Lösungen für industrielles IoT bieten zu können“, bestätigt Roland König, Geschäftsführer, Bechtle IT-Systemhaus Regensburg.

www.insys-icom.com

www.bechtle.com